Auf der Suche nach den aktuellsten dm Prospekt Angeboten?

Der DM Discounter ist in aller Munde und in vielen Ländern vertreten. Das zeigt der steigenden wachsenden Erfolg und sein internationales Auftreten auf dem Markt.

DM Discounter bieten ihren Kunden eine Reihe an Naturkosmetik, Nahrungsmittel, Bekleidung, Sanitärbedarf bis hin zum selbst ausgedruckten Foto inkl. Zubehör. Das weit gefächerte Sortiment erleichtert den Kunden ihren Einkauf. Schnell rein, dort findet man alles auf einen Griff und weiteres Herumgefahre und Gesuche bleibt einfach erspart. Die Kunden erwartet eine sehr gut sortierte und weitreichende Produktvielfalt. Ein großer Bestandteil ist auch die Naturkosmetik sowie die Haushaltswaren.

Ob Babybrei, Dinkel Nudeln, Cocosfett oder ein Lippenstift einer Naturkosmetikfirma findet der Kunde alles auf Anhieb und ohne einen Einkaufsmarathon bestreiten zu müssen.

DM Discounter haben auch immer wieder sehr interessante und preisgünstige Sonderaktionen, wie tolle Geschenkideen, Hundefutter Aktion oder auch die Punktesammelkarte, wie die Payback Karte.



dm Angebote Dieser Woche


dm Prospekt
Im Prospekt Blättern
Woche 46
Angebote ab Montag 12.11
bis Samstag 17.11

dm Angebote Letzter Woche


dm Prospekt
Im Prospekt Blättern
Woche 45
Angebote ab Montag 05.11
bis Samstag 10.11

dm Angebote und Sortiment

Damit macht das Einkaufen bei DM noch mehr Spaß, da man mit jedem Einkauf Payback Punkte sammeln und gegen Prämien eintauschen kann. Über den hauseigenen Online Prospekt wird der Kunde leicht und übersichtlich über alle Produkte und Aktionen informiert. Einfach anklicken und schon sind alle News und aktuelle Angebote bei dem Kunden zuhause.

Der DM Discounter sticht außerdem durch seinen hervorragenden Kundenservice und seinem sehr gut abgestimmten Sortiment im Vergleich zu seiner Konkurrenz heraus und fährt somit weiterhin auf dem Erfolgskurs.

 

DM Discounter und seine Unternehmensgeschichte.

Firmengründer dieser erfolgreichen Drogeriemarktkette war 1973 Götz W. Werner in Karlsruhe. Schon 3 Jahre später 1976 eröffnete das Unternehmen seinen erste Filiale in Österreich. Aufgrund der immer weiter wachsenden Geschäftsgröße wurde 2002 ein Betriebsrat gegründet und 2003 ein Aufsichtsrat. Nach 27 Jahren ist der Gründer Werner durch einen Geschäftsführer abgelöst worden und wechselte in den Aufsichtsrat.

2010 gab Herr Werner bekannt das er seine Firmenanteile in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht hat und sein Sohn Christoph Werner wurde 2011 in die Geschäftsführung aufgenommen.

Die Firmenkultur ist geprägt von flacher Hierarchie mit dialogischer Führung. Die Mitarbeiter haben einen großen Entscheidungsfreiraum. Der Gründer Werner legt sehr viel Wert auf ein gesundes, anhaltendes und positiv motivierendes Arbeitsklima.

 

Das Sortiment

DM hat 1986 seine Eigenmarke BALEA auf den Markt  gebracht. Balea beinhaltet viele Produkte der Körperpflege, Nahrungsmittel und hat auch im Sanitärbedarf eine sehr große Palette anzubieten. Diese Hausmarke wird auch ohne Tierversuche im Markt integriert und hat somit einen großen Vorteil gegenüber anderen Herstellern. Preislich hält DM seine Marke im unteren Segment und ist daher für jeden erschwinglich.

 

Neben dieser eigenen Hausmarke bietet DM noch eine Reihe vieler verschiedener Hersteller an. Immer mehr erhöht auch die Naturkosmetik ALNATURA ihren Stellenwert und steigert die Verkaufszahlen. Aber auch Produkte von WELEDA, KNEIPP und DR.HAUSCHKA findet der Kunde in den Regalen.

Bioprodukte sind bei diesem Discounter ein weiterer Fokus, der sich sehr gut etabliert hat und nicht mehr aus dem Sortiment wegzudenken ist. DM führt nicht nur Bio Pflegeprodukte, sondern auch eine Reihe von Bio Lebensmittel. Viele Kunden haben somit die Möglichkeit alles unter einem “Dach” einzukaufen, zu testen oder sich zu informieren.

Auch sind immer mehr Arzneiprodukte in dem Angebot von DM zu finden. Dazu gehören unter anderem Verbandszeug, Desinfektionsmittel oder auch verschiedene Nahrungsergänzungspräparate.

Tierfreunde bekommen ebenfalls eine gute Auswahl an Futter, Spielspaß und Leckereien präsentiert. Die Bandbreite der Produktpalette reicht vom Waschmittel zur Babynahrung und über Bilderrahmen bis hin zur Wildrosen Gesichtscreme von Balea.

Dieses weitläufige Angebot steigert die Erfolgszahlen und bleibt dadurch ein immer weiter wachsendes Unternehmen.

 

Wo findet man DM Discounter

In Deutschland findet der Kunde den DM Discounter eigentlich überall. Selbst kleinere Städtchen kommen in den Genuss dieses Drogeriemarktes.

Im Jahr 1981 hatte DM die Anzahl von 100 Filialen in Österreich überschritten und expandiert 1992 in die Nachbarländer Tschechien mit 224 Filialen, Ungarn seit 1993 mit 259 Filialen und Slowenien seit 1994  mit derzeit mit 139 Filialen.

Eine weiter Expansion erfolgte in de darauf folgenden Jahren in den Ländern:

Slowakei, Kroatien,Serbien, Bosnien,Rumänien,Mazedonien und ist seit 2017 ebenfalls in Italien auf dem Markt.

 

Tierschutz

Ein weiterer sehr großer positiver Aspekt ist, das DM sein Augenmerkmal auf Tierversuchsfreie Hersteller gerichtet hat. Gerade auch die Eigenmarke Balea wird ohne Tierversuche hergestellt und getestet.

Immer mehr kommen auch Vegane Produkt in die Regale des DM discounter und erhalten so einen Platz in unserem Einkaufswagen. Oft sind die Kunden unsicher und können sich nicht viel unter veganen Produkten vorstellen. Durch den preisgünstigen Vertrieb dieser Produkte bei DM hat der Kund die Möglichkeit eine solche Art von Lebensmittel, Kleidung oder Kosmetik auszuprobieren ohne lange und komplizierte Weg zurücklegen zu müssen.

 

Der Konkurrenzkampf zwischen den Drogeriemärkten.

Natürlich ist DM nicht der einzige Drogerie Discounter auf dem Markt. Mehrere Mitstreiter neben dem DM machen den Markt zu einer Preis- und Produktschlacht.

Selbst Aldi und Lidl haben immer mehr Pflegeprodukte in ihrem Sortiment und kurbeln somit den Markt weiter an. Doch DM lässt da nicht locker,zieht mit und bleibt bis jetzt der preisgünstigste Drogerie Discounter in Deutschland. Immer wieder senkt DM sein Preise und versucht so die Oberhand zu behalten. Bis jetzt funktioniert diese Strategie.

Die Mitstreiter versuchen mit Produkterweiterung und neuen Herstellern ihr Sortiment aufzufrischen und konkurrenzfähig zu bleiben.

DM bietet seinen Kunden einen guten Service, ist Online vertreten und achtet auf BioProdukte.

Die Mitarbeiterführung ist Loyal und bietet sehr gute interne Aufstiegsmöglichkeiten. Auch das Konzept mit alles unter einem “ Dach” ist ein guter Weg und derzeit marktführend. Die Kunden haben immer weniger Zeit und Lust ihre wertvolle Freizeit mit überflüssigem suchen von Produkten zu verbringen. Durch diese Strategie bleibt ein solches Unternehmen, ohne wenn und aber, Marktführer mit stetig weiter wachsenden Umsätzen.